VIZESTAATSMEISTER über die Langdistanz

Beim Mountainbike Orienteering Austria Cup am vergangenen Wochenende, erkämpfte ich mir zwei 2.Plätze.

Nach der verpatzten WM, holte ich vergangenes Wochenende den Vizestaatsmeistertitel über die Langdistanz. Gewonnen hat unser WM-Bronzemedaillengewinner Tobias Breitschädel.
Den Sprint am Vortag gewann Martin Moser. Für mich galt es nach der WM, wieder Sicherheit zu finden und einfach Spaß am Wettkampf zu haben.

Ich bin zufrieden mit dem vergangenen Wochenende und bereite mich jetzt auf die Europameisterschaften in 2 Wochen in St. Petersburg, vor. Ich denke dort wird es mir besser ergehen als bei der WM in Italien. Der Austria Cup bleibt weiterhin sehr spannend und es kämpfen Tobias Breitschädel, Martin Moser und ich um den Gesamtsieg.