Staatsmeistertitel erfolgreich verteidigt!

Yeah! Im Zuge der Weltranglisten Rennen von Österreich in Rauchwart (Burgenland) wurden die Österreichischen Staatsmeisterschaften über die Mitteldistanz ausgetragen. Ich konnte wie schon in den Jahren 2011, 2012 und 2013 den Staatsmeistertitel gewinnen und klassierte mich auch in der Weltranglistenwertung auf Rang eins.




Auch im Langdistanzrennen am Sonntag konnte ich gewinnen. Es war mein zweiter und dritter Sieg bei einem Weltranglistenrennen nach meinem Erfolg im April in Istanbul. Ich möchte mich auf diesem Weg herzlich bei meinem Trainerteam bedanken! Ohne dieses hervorragende und zielstrebige Team mit Coach Zaki (Zsolt Zakarias), Thomas Brandauer und Klaus Wallas wären diese Erfolge nicht möglich.



Schon am kommenden Wochenende warten neue Herausforderungen auf mich. Gemeinsam mit drei Kollegen des Nationalteams nehme ich an den Weltranglistenrennen in Tschechien teil, bevor es am 15. Juli zu den Weltcuprennen nach Schweden geht.